Ing. Johann Kaiser neuer Leiter der AUVA Landesstelle Wien

Wien (OTS) - Die Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt, AUVA, hat Ing. Johann Kaiser per 1. Juli 2002 zum Leitenden Angestellten der Landesstelle Wien bestellt. Die Position war nach der Pensionierung von Direktor Josef Müller im Mai ausgeschrieben worden.

Ing. Kaiser (55) begann seine AUVA-Karriere im Jahre 1971 beim Unfallverhütungsdienst in der Hauptstelle. 1979 bis 1992 leitete er das Büro für internationale Beziehungen und Kongresswesen. Die anschließenden zehn Jahre als Verwaltungsleiter des Rehabilitationszentrums Weißer Hof in Klosterneuburg waren der Modernisierung der Einrichtungen und der Effizienz interner Abläufe gewidmet. Wichtige zukunftsweisende Projekte, zum Beispiel zur Kostenkontrolle, für ein modulares, bereichsübergreifendes Krankenhausinformationssystem, zur Einführung eines Facility-Managements oder zur Senkung des Nettoaufwandes ohne Abstriche in der medizinischen und Pflegeleistung für die Patienten, fußen auf seiner Initiative.

Zu den wichtigsten Aufgaben als Leiter der Landesstelle Wien zählt Ing. Kaiser:

- Ausbau des Präventivbereiches - vor allem mit dem Ziel einer deutlichen Senkung der Unfallzahlen auch in Betrieben zwischen 11 und 20 Arbeitnehmern;

- Förderung des Sicherheitsbewusstseins in Zusammenarbeit mit anderen Instituten und Organisationen bei jugendlichen Arbeitnehmern (zum Beispiel durch gezieltes Fahrtraining, Informationskampagne gegen Lärmschwerhörigkeit, Schwerpunktaktionen für sichere Verwendung von Arbeitsstoffen und -maschinen sowie für Verwendung von richtig gewählter Schutzausrüstung);

- Fortführung der Modernisierung des Unfallkrankenhauses Wien-Meidling und Verbesserung der Nachbetreuung von Verletzten

- Ausbau der Vor-Ort-Betreuung von Versicherten und Arbeitgebern über die Außenstellen St. Pölten und Oberwart

- Verringerung des (ohnehin niedrigen) Verwaltungs- bzw. Sachaufwandes mit Hilfe moderner Technologien bzw. durch Straffen von Arbeitsabläufen und Kooperation mit anderen Gesundheitseinrichtungen, etc.

Fotos und

Rückfragen & Kontakt:

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0110 2002-07-15/13:37

151337 Jul 02

Gabriela Würth
Tel.: 02242-38300, 0676-33 24 879, gabriela.wuerth.gwk@utanet.at.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAU/OTS