ÖAMTC: Stauungen auf B 17 in Wiener Neudorf erwartet

Wechselseitige Anhaltungen ab Donnerstagnacht bis Montag

Wien (ÖAMTC-Presse) - Von kommenden Donnerstag, 18. Juli, 22:00
Uhr bis voraussichtlich Montag, 22. Juli, 05:00 Uhr werden nach Angaben der ÖAMTC-Informationszentrale wieder Gleisbauarbeiten der Wiener Lokalbahnen auf der B 17, Wiener Neustädter Straße (ehemalige Triester Straße) im Ortsgebiet von Wiener Neudorf durchgeführt.

In diesem Zusammenhang wird der Verkehr auf der B 17 im Bereich der Parkgasse in Wiener Neudorf wechselseitig angehalten. Am vergangenen Wochenende, an dem die Arbeiten bereits stattgefunden haben, kam es vor allem Freitagnachmittag, aber auch am Samstag, zeitweise zu kilometerlangen Stauungen in beiden Fahrtrichtungen.

Der ÖAMTC rät allen Autofahrern, die am Freitagnachmittag in Fahrtrichtung Süden aufbrechen, auch bei Verzögerungen auf der A 2, Süd Autobahn, nicht auf die B 17 auszuweichen, da auch dort Behinderungen und Stauungen zu erwarten sind.

(Schluss)
ÖAMTC-Informationszentrale/La

Rückfragen & Kontakt:

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0016 2002-07-15/09:37

150937 Jul 02

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-0

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC/ÖAMTC-Presse