ARBÖ-Stau-Tour 2002: Vitamine vom Stadtrat

ARBÖ-Stauhelfer teilten Getränke aus

Wien (ARBÖ) - Die ARBÖ-Anti-Stau-Tour 2002 machte heute Früh an der Grünbergstraße-Linke Wienzeile, vor der gesperrten Westausfahrt, halt. ARBÖ-Stauhelfer teilten fruchtige PAGO-Getränke an Autofahrer aus. Als prominenter Stauhelfer unterstützte der Wiener Stadtrat für Verkehr und Stadtentwicklung DI Rudolf Schicker die ARBÖ-Anti-Stau-Tour 2002.

Autofahrer hatten heute aber doppeltes Glück, nicht nur, dass sie eine fruchtige Erfrischung bekamen, gab es keine größeren Behinderungen im Kreuzungsbereich Grünbergstraße-Linke Wienzeile. Dies deutet auch darauf hin, dass sich in diesem Bereich die Autofahrer auf die Situation eingestellt bzw. Alternativrouten gesucht haben. Weiters wirkten sich heute die in den letzten Tagen durchgeführten Optimierungsmaßnahmen, wie etwa Änderung der Ampelphasen oder neue Bodenmakierungen postiv aus.

ARBÖ-Anti-Stau Tour 2002 auf der Südosttangente

Zu einer richtigen Bewährungsprobe wird es für die ARBÖ-Stauhelfer am Samstag auf der A23, der Südosttangente kommen. In Fahrtrichtung Norden steht auf Grund von Bauarbeiten nur eine Fahrspur zur Verfügung. Ein Verkehrschaos wird sich kaum vermeiden lassen. Darum werden die ARBÖ-Stauhelfer wie schon mehrmals in diesem Sommer Autofahrer mit fruchtigen Getränken versorgen.

Der ARBÖ rät in diesem Zusammenhang all jenen, die ortskundig sind, die A23 an diesem Wochenende Richtung Norden zu meiden. Dies gilt insbesondere für die Rückfahrt aus der SCS und der Rückkehr aus dem Wochenende.

Die Anti-Stau-Tour 2002, die der ARBÖ gemeinsam mit dem Getränkehersteller PAGO ins Leben gerufen hat, ist ein wichtiger Beitrag für die Verkehrssicherheit. Die Getränke sind immer eine willkommene Abwechslung und werden von den Autofahrern und den Fahrzeuginsassen überaus positiv angenommen.

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 01/891 21-244
e-mail: presse@arboe.at
Internet: http://www.arboe.at

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0104 2002-07-11/11:33

111133 Jul 02

Leitung der ARBÖ-Anti-Stau-Tour 2002: Günther
Schweizer
Tel.: 0699/18 91 22 34

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR/ARBÖ