LSth. Gorbach: Mehr Verkehrssicherheit auf der L 94

Baubeschluss zum Ausbau der Bartholomäberger Straße

Bregenz (VLK) – Auf Antrag von Straßenbaureferent Landesstatthalter Hubert Gorbach hat die Vorarlberger Landesregierung den Baubeschluss zum Ausbau der L 94 in Bartholomäberg gefasst. Gorbach spricht von einem
"wichtigen Vorhaben im Sinne der Verkehrssicherheit". ****

Die Straße befindet sich in einem ca. 1,7 Kilometer
langen Abschnitt in sehr schlechtem Zustand. "Die Fahrbahn
ist dort bis auf wenige Stellen nur 3,5 Meter breit und Verkehrsflächen für Fußgänger sind nicht vorhanden. Ein
Ausbau dieses Teilstückes ist daher notwendig", so Gorbach.

Geplant ist, die Fahrbahn durchgehend auf 5,5 Meter zu verbreitern und bergseitig einen Gehsteig anzulegen. Mit
den Bauarbeiten soll im Herbst dieses Jahres begonnen
werden.
(gw,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0033 2002-07-11/09:48

110948 Jul 02

Landespressestelle Vorarlberg
Tel: 05574/511-20137
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/VLK