Die "RATHAUSKORRESPONDENZ" am Donnerstag, 11. Juli

Wien (OTS) -

Termine: Mediengespräch mit Vzbgm. Dr. Sepp Rieder zum Thema "Auswirkungen des im Parlament beschlossenen Ökostromgesetzes auf Wiener Stromkunden" (10.30 Uhr, Büro der Geschäftsgruppe, Rathaus, Eingang Felderstraße, Stiege 6) (nk) Pressegespräch der FPÖ mit StR. Johann Herzog und GR Heinz-Christian Strache "Dienstaufsichtsbeschwerde gegen die Staatsanwaltschaft in Causa Sophiensäle eingereicht (10.30 Uhr, Klub der FPÖ) (js) Kommunal: RK-Terminvorschau vom 15. bis 23. Juli 2002 (gal) Kleingarten- und Garagengesetz: Entwurf zur öffentlichen Einsicht (red) Wien: Ja zur EU-Osterweiterung (hrs) Wiener Friedhöfe: Raschere Kundenauskünfte mittels EDV (lm) Die Gelegenheitsmärkte der kommenden Woche (red) Verkehrsmaßnahmen (pz) Bezirke: "Floridsdorfer Sommerspiele" auf dem Kinzerplatz (enz) Kultur/Wissenschaft: Buchpräsentation "Weltreise durch Wien" (gab) Ausstellung im Vienna Art Center (gab) Hermesvilla: Sonntag von 10 bis 15 Uhr geöffnet (gab) Wiener Vorlesungen: Über das Ende der Egomanie (hch) 12. Juli: Film Festival bringt Tschaikowsky und Beethoven (red)

Rückfragen & Kontakt:

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0023 2002-07-11/09:27

110927 Jul 02

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/OTS