Fernwärme Wien - Power Ladys heizten ein

Wien (OTS) - Noch haben wir keine Technologie gefunden, die den Energieausstoß eines begeisterten Publikums in Fernwärme umsetzen könnte. Sonst hätten wir am 6. Juli des Jahres das Werk Spittelau für einen Abend still legen können. Denn die rund 6000 Besucher des Jazzfest am Werksgelände kamen so in Fahrt, dass sie beinahe ganz Wien mit Energie versorgt hätten!

Die Generatoren dieser Begeisterung - um es ein wenig technisch auszudrücken - waren die Power-Ladys Dana Gillespie, Chaka Khan und Bonnie Tylor.

Es begann die stimmgewaltige Dana Gillespie. Selbst als Erste in der Reihe schaffte sie es mit ihren alten und neuen Hits, das Publikum aufzuwärmen. Nicht lange, und es ging voll Elan mit. Das Joachim Palden Trio sorgte mit einem Supersound dafür, dass die Aufwärmphase bald richtig heiß wurde.

Danach kam Chaka Khan. Auch wenn ihr Name es nicht gleich verrät, sie hat verwandtschaftliche Wurzeln in Wien, ein Mitglied ihrer Familie gehört dem berühmten Musiker-Clan der Stojkas an. Zu Anfang versuchte sie ihre Vorsängerin an Lautstärke zu überbieten, doch nach Protesten des Publikums fand sie dann zum Wohlklang zurück. Ihre starke Bühnenpräsenz und ein beeindruckender Chor sicherten ihr schließlich die Gunst des Publikums.

Und dann: Bonnie Tylor auf der Bühne: "Here Am I"!

Sie schaffte das Publikum völlig. Die Menschen klatschten und tanzten zu ihren Hits wie "It’s A Hartack", "I Need A Hero" usw. Ihr lila Hosenanzug und die bekannte Reibeisenstimme brachten das Temperament der Zuschauer zum Kochen. Sie kam einfach nicht mehr von der Bühne -doch nach der x-ten Zugabe hatte der Himmel Mitleid mit ihr und ließ es regnen.

Die Abkühlung war auch wirklich nötig - und beinah wie bestellt. Auch der Wettergott lässt es eben hin und wieder gern ein bisschen "rocken".

Alles in allem: Wieder ein gelungenes Fest im Rahmen des Jazzfest Wien am Gelände der Fernwärme Wien.

Die Einnahmen des Kartenpreises von Euro 2,-- gehen zur Gänze in den Fernwärme-Jazzfonds, der damit im nächsten Jahr eine talentierte österreichische Jazzband zu verschiedenen Festivals in Europa schicken wird.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0164 2002-07-08/18:17

081817 Jul 02

Pressestelle Fernwärme Wien,
Telefon 313 26/2034
elisabeth.strobl@fernwaermewien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP/OTS