Das rollende Blumenmeer

Blumencorso in Kramsach am 4. August 2002 ab 13:00 Uhr

Kramsach (OTS) - Sehr geehrte Redaktion!

Der Blumencorso in Kramsach ist bereits eine fixe Einrichtung im Veranstaltungsreigen der Ferienregion "Alpbachtal & Tiroler Seenland".

Bereits zum dritten Mal veranstalten Gastwirte, Vereine und die Gemeinde Kramsach dieses Blumenfest, das sich durch sehr hohen Arbeitsaufwand, handwerklicher Geschicklichkeit, großem Idealismus, vor allem aber auch durch die Liebe zur Gestaltung auszeichnet.

Unzählige Besucher, letztes Jahr konnten wir 15.000 schaulustige Gäste willkommen heißen, bestaunten in den letzten Jahren die aus Blumen gesteckten Kunstwerke.

Mehr als 450.000 Dahlienköpfe werden für die von Bildhauern gefertigten Figuren benötigt. Am späten Vorabend und auch über Nacht entstehen Blütenskulpturen von erstaunlichem Ausmaß, die am Sonntag, dem 04. August am glanzvolle Korso ab ca. 13.00 Uhr in Kramsach zu sehen sein werden. An diesem Ereignis beteiligen sich Trachtenvereine, Blaskapellen und mehr als 40 Gruppen die entweder zu Fuß, mit Traktoren, Autos oder sogar mit Oldtimern an der Veranstaltung teilnehmen.

Als Vorprogramm bieten die Veranstalter bereits am Vortag ein Samba Fest (03. August von 20.00 Uhr bis 01.000 Uhr im Dorfzentrum), sowie am Folgetag ab 11.00 Uhr einen zünftigen Frühschoppen mit der österreichischen Weinkönigin als Ehrengast.

Der Blumencorso klingt anschließend mit gemütlichen Beisammensein bei den Vereinen und Corsofahrern aus.

Wir hoffen, Sie am Fest begrüßen zu dürfen, das eine besondere Attraktion auf Grund seiner Qualität und Anziehung für eine ganze Region darstellt.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0152 2002-07-08/16:17

081617 Jul 02

Verein Kramsacher Blumencorso 2000
Zentrum 37
6233 Kramsach
Tel.: 05337/62583

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS