ÖAMTC: Folkfestival Gutenbrunn am Wochenende im Waldviertel

ÖAMTC-Anreise- und Parktipps

Wien (ÖAMTC-Presse) - Tausende Besucher werden nach Angaben der ÖAMTC-Informationszentrale am kommenden Wochenende beim 8. Folkfestival Gutenbrunn im Waldviertel erwartet. Bands wie Grada und Slide aus Irland sowie die international renommierte Roadie Rowdy Piper Band werden ab Freitagnachmittag für starken Zustrom zur Waldviertler Musikmetropole Gutenbrunn sorgen.

Utl.: ÖAMTC-Anreise- und Parktipps

Das Veranstaltungsgelände erreicht man von Wien kommend über die A 1, West Autobahn, bis Abfahrt Melk und von hier über die B 3, Donau Straße, B 216, Weitental Straße, und B 36, Zwettler Straße, Richtung Zwettl über Pöggstall und Martinsberg bzw. über B 3 bis Spitz und weiter über die B 217, Ottenschlager Straße und die B 36 über Ottenschlag und Martinsberg.

Von Westen kommend fährt man über die A 1 bis Ybbs und weiter über die B 36 bzw. B 3 und B 119, Greiner Straße über St. Georgen am Walde.

Da die Parkplätze rund um das Veranstaltungsgelände erfahrungsgemäß sehr früh ausgelastet sind, empfiehlt der ÖAMTC, bereits die Parkmöglichkeiten zwischen Martinsberg und Gutenbrunn auszunutzen.

(Schluss)
ÖAMTC-Informationszentrale
Harald Lasser

Rückfragen & Kontakt:

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0060 2002-07-08/11:16

081116 Jul 02

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-0

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC/ÖAMTC-Presse