ÖAMTC: Unfälle auf der "West" in NÖ

Wien (ÖAMTC-Presse) - Glimpflich ist Freitagnachmittag eine Karambolage auf der West Autobahn (A 1) bei Böheimkirchen in Niederösterreich verlaufen. Nach Meldung der ÖAMTC-Informationszentrale waren insgesamt acht Autos im selben Abschnitt in Auffahrunfälle verwickelt. Dabei wurde eine Beifahrerin leicht verletzt, alle anderen Insassen der beteiligten Fahrzeuge blieben glücklicherweise unversehrt.

Wie der ÖAMTC meldet, prallten zunächst auf einer Kuppe auf der Richtungsfahrbahn Wien vier Fahrzeuge aufeinander. In weiterer Folge kam es im Staubereich zu zwei weiteren Auffahrunfällen. Die Autobahn musste kurzzeitig gesperrt werden, rund 7 Kilometer Stau waren die Folge.

(Schluss)
ÖAMTC-Informationszentrale / Bei, Da

Rückfragen & Kontakt:

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0215 2002-07-05/18:08

051808 Jul 02

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-0

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC/ÖAMTC-Presse