OFFIZIELLER ÖSTERREICH-BESUCH DES ITALIENISCHEN SENATSPRÄSIDENTEN Marcello Pera trifft mit den Spitzen der Republik zusammen

Wien (PK) - Auf Einladung des Bundesrats trifft der Präsident der 2. Kammer des italienischen Parlaments, Senatspräsident Marcello Pera, am Sonntag Mittag, 7. Juli, zu einem zweitägigen
offiziellen Besuch in Wien ein. Bundesratspräsident Ludwig Bieringer wird seinen Amtskollegen auf dem Flughafen begrüßen.

Für Montag, den 8. Juli, ist ein Gespräch Peras mit dem Präsidenten des Bundesrats, Ludwig Bieringer, im Beisein von Vizepräsidentin Anna Elisabeth Haselbach und Vizepräsident Jürgen Weiss angesetzt (9.30 Uhr, Lokal I). Der Salzburger Bieringer hat mit Anfang Juli turnusgemäß von der Oberösterreicherin Uta Barbara Pühringer den Vorsitz im Bundesrat übernommen. Noch am Vormittag trifft Marcello Pera mit Bundeskanzler Wolfgang
Schüssel (10.30 Uhr) und mit Bundespräsident Thomas Klestil (11 Uhr) zusammen. Für 15 Uhr ist ein Gespräch mit Außenministerin Benita Ferrero-Waldner anberaumt. Nach einem Gespräch mit Nationalratspräsident Heinz Fischer (17.30 Uhr, Empfangsalon)
tritt Senatspräsident Pera die Rückreise nach Rom an. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Eine Aussendung der Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272, Fax. +43 1 40110/2640
pk@parlament.gv.at, http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA/PK2