ÖVP Wien Pressedienst: Langzeitarbeitslosenbürgermeister Häuptl sieht Arbeitslosigkeit tatenlos zu

SPÖ > Macht > Wien > Arbeitslos

Wien, 03.07.2002 Monat für Monat dasselbe Bild: Die Arbeitslosenzahlen in Wien steigen mehr als im Bundesdurchschnitt und Langzeitarbeitslosenbürgermeister Häupl sieht dieser dramatischen Situation tatenlos zu. Die tiefrote Stadtregierung polemisiert lieber gegen Abfangjäger und die Bundesregierung statt endlich genügend Arbeitsplätze für Wien zu schaffen. usw. usf.

Man könnte nun im selben Stil wie in OTS 155 weiterschreiben. Das Thema Arbeitslosigkeit in Wien ist aber für die ÖVP Wien zu ernst um via APA zu polemisieren.

Rückfragen & Kontakt:

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0207 2002-07-03/14:35

031435 Jul 02

ÖVP Wien - Pressestelle
TEL +43 (1) 515 43-40 FAX +43 (1) 515 43-49
MAIL presse@oevp-wien.at NET www.oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW/101