Erste Absolventen des Jus-Fernstudiums in Vorarlberg

LH Sausgruber: Einsatz der modernen Kommunikationsmittel - "Studieren mit Laptop und Internet"

Bregenz (VLK) - Seit 1998 können Vorarlberger das Multimedia-Diplomstudium der Rechtswissenschaften am
Studienzentrum der Universität Linz in Bregenz studieren.
Den ersten acht Absolventen wurden heute, Dienstag, im
Montfortsaal des Vorarlberger Landhauses der akademische
Grad "Magister" verliehen. "Dies ist vorwiegend durch den
Einsatz moderner Kommunikaitonsmittel ermöglicht worden",
freute sich Landeshauptmann Herbert Sausgruber. ****

Die Johannes Kepler Universität in Linz nahm im
Wintersemester 1998/99 in ihrem Studienzentrum in Bregenz,
das Multimedia-Diplomstudium der Rechtswissenschaften auf.
Momentan studieren dort rund 200 Personen.

"Studieren mit Laptop und Internet" ab Herbst

Ab Herbst können Studenten ihr Jus-Studium sogar via
Internet und DVD ablegen, bisher mussten die
Lehrveranstaltungen auf großen Multimediascreens, die auf
mehreren Standorten aufgebaut waren, mitverfolgt werden.
Die Universität Linz ermöglicht damit als erste ein ganzes
Studium via E-Learning. Nur die Prüfungen sind
präsenzpflichtig. Finanziert wird diese Studienform in
erster Linie von der Universität Linz gemeinsam mit den
Partnern Land Vorarlberg und Stadt Bregenz.

Alle Informationen sind auch unter
www.linzer.rechsstudien.at abrufbar. Eine
Informationsbroschüre kann beim Institut für Fernunterricht
an der Universität Linz (institut@linzer.rechtsstudien.at) angefordert werden.
(ck/tm/gw/dig,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 05574/511-20141
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Landespressestelle Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/NVL