220 Jugendliche erlebten die "Faszination Holz"

LR Schwärzler gratulierte den Gewinnern der Waldspiele

Feldkirch (VLK) - Seit nunmehr sieben Jahren gehören die
Waldspiele am Ardetzenberg zum fixen Bestandteil der
Schulaktion "Wald erleben" in der letzten Schulwoche. Zehn Schulklassen mit insgesamt ca. 220 Schülerinnen und
Schülern der sechsten Schulstufe waren heute, Diestag,
dabei und zeigten an vorbereiteten Lern- und Spielstationen
ihr Wissen und ihre Geschicklichkeit. Landesrat Erich
Schwärzler gratulierte den Siegern. ****

"Wir wollen das Verhältnis zwischen Mensch und Natur
noch stärker im Bewusstsein der Vorarlberger Bevölkerung verankern. Am besten ist, wenn man damit früh anfängt: in
der Schule, bei der Jugend. Darin liegt die Bedeutung der
Aktion 'Wald erleben'", sagte Schwärzler.

Als eifrigste Punktesammler bei den Waldspielen erwiesen
sich diesmal die Teilnehmer von der Öko-Hauptschule Mäder
und von der Hauptschule Frastanz. Als Belohnung erhielten
sie einen Preis, gestiftet von Landesrat Schwärzler, dem Vorarlberger Waldverein und den Vorarlberger
Forstbetrieben. Träger und Mitorganisatoren der Aktion
"Wald erleben" sind die Vorarlberger Landesregierung, der Vorarlberger Waldverein, die Stadt Feldkirch und der
Vorarlberger Försterbund.
(gw/so/dig,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 05574/511-20137
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Landespressestelle Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/NVL