Frankreichs Investitionsberater helfen bei der Standortsuche

Frankfurt am Main (OTS) - +++ Invest in France Agency (IFA) berät deutsche Unternehmen +++ weltweite Organisation mit insgesamt 18 Niederlassungen +++ Frankfurter Büro für den deutschsprachigen Raum +++ IFA bündelt Informationen und Ansprechpartner - als Service für Investoren +++

Im Auftrag des französischen Staats berät Invest in France Agency weltweit Unternehmen bei ihrer Investitions-Entscheidung für einen französischen Wirtschaftsstandort. Als Außenstelle der französischen Regierung recherchiert und berät die Agentur anfragende Unternehmen ohne Honorar. Ein Projektmanagement von der Startphase bis zur Realisierung: die Unterstützung umfasst die Standortsuche, die ersten Kontakte mit Regionalvertretern und wichtigen Ansprechpartnern vor Ort, den technischen und juristischen Aspekten einer Unternehmensgründung in Frankreich und natürlich das Prüfen von Fördermaßnahmen, Steuervorteilen und Finanzierungsmodellen.

Die IFA hat direkte Ansprechpartner im französischen Wirtschaftsministerium und - über regionale Partner - auch zu allen staatlichen Behörden direkt vor Ort. Das internationale Netzwerk umfasst weltweit insgesamt 18 Invest in France Agenturen. Beteiligt sind außerdem die regionalen Fördervereine, namhafte französische Unternehmen, sowie Banken. Die Frankfurter Außenstelle versteht sich als Fürsprecher der Investoren in Frankreich und ist um eine unkomplizierte praxisnahe Unterstützung auf allen behördlichen Ebenen bemüht.

Der deutsche Online-Auftritt von Invest in France bietet unter http://www.investinfrance.de zahlreiche Hintergrundinformationen, Zahlen, Fakten und natürlich Ansprechpartner. Auch wenn die Online-Informationen die eine oder andere Frage direkt beantworten können ist für Geschäftsführer Patrice Schmitt der persönliche Kontakt wichtig. "Viele Dinge erscheinen deutschen Unternehmern als selbstverständlich - erst im Gespräch fällt dann auf, dass in Frankreich ganz andere Wege zu gehen sind, aber auch ganz andere Möglichkeiten und Chancen bestehen" weiß der Vizekonsul aus seiner langjährigen Erfahrung im Beratungsgeschäft.

Nähere Informationen zu Invest in France unter http://www.investinfrance.de

Nutzen Sie auch unseren Presseservice: Unter (0 69) 17 00 23-0 können Sie unsere kostenlose Redaktions-CD mit direkt verwertbaren Texten, Grafiken und Fotos anfordern.

Rückfragen & Kontakt:

Invest in France Frankfurt
Eschersheimer Landstrasse 34
60322 Frankfurt am Main

Tel. (069) 17 00 23-0
Fax (069) 17 00 23-23

Ifa.ffm@investinfrance.de
http://www.investinfrance.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/EUN/OTS