1. Juli: FilmFestival bringt Vivaldi und Brahms

Wien, (OTS) Am Montag, dem 1. Juli zeigt das FilmFestival auf dem Rathausplatz die Vier Jahreszeiten von Antonio Vivaldi und die Tragische Ouvertüre von Johannes Brahms. Es spielen die Berliner Philharmoniker, es dirigiert Herbert von Karajan.

Die Vorstellung beginnt bei Einbruch der Dunkelheit. Der Eintritt ist frei. Unter der Telefonnummer 4000/8100 informiert ein Tonbanddienst über das jeweilige Abendprogramm. Eine Programmübersicht gib es unter der Internetadresse:
http://www.wien.event.at/ . (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

Diensthabender Redakteur:
Tel.: (++43-1) 4000/81081

PID-Rathauskorrespondenz

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/OTS