Umfangreicher Kontrollamtsbericht 2001 im Gemeinderat

Wien, (OTS) Ein in jeder Hinsicht gewichtiges Werk ist der Kontrollamtsbericht 2001, der am Dienstag spätabends vom Wiener Gemeinderat einstimmig zur Kenntnis genommen worden ist: Der "Tätigkeitsbericht des Kontrollamtes der Stadt Wien über das Geschäftsjahr 2001" umfasst auf exakt 1400 Seiten nicht weniger als 169 Prüfberichte. Gegenstand von Kontrollamtsprüfungen waren Magistratsabteilungen ebenso wie Fonds, Unternehmungen und Beteiligungen der Stadt Wien. Der Bericht 2001 ist der bisher umfangreichste in der Geschichte des Kontrollamts.

Redner aller vier im Gemeinderat vertretenen Parteien würdigten in der Debatte über den Bericht die Arbeit von Kontrollamtsdirektor Dr. Alois List und seinen neunzig MitarbeiterInnen. Der Vorsitzende des Kontrollausschusses Gemeinderat Johannes Prochaska hob als Berichterstatter den enormen Einsatz und die gewissenhafte Recherche der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kontrollamtes hervor. Der Kontrollamtsbericht 2001 sei eine umfangreiche, Respekt gebietende Dokumentation.**** (Schluss) ger

Geehrte Redaktion!

Ein Exemplar des Kontrollamtsberichtes wird Ihnen vom Presse-und Informationsdienst der Stadt Wien übermittelt bzw. kann dort unter der Telefonnummer 4000 81075 (Frau Galeta) angefordert werden.

Rückfragen & Kontakt:

http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Rudolf Gerlich
Tel.: 4000/75 151
ger@mds.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK