Initiative www.ecaustria.at wird europaweites Vorzeigeprojekt

Europäische Kommission nominiert Initiative des BM für Wirtschaft und Arbeit, der WKÖ und österreichischen Unternehmen aus über 160 europäischen E-Business Initiativen

Wien (OTS) - Um in Österreich das Bewußtsein für E-Business weiter zu verstärken, wurde die Plattform ECAustria im Februar des heurigen Jahres im Rahmen der Let's e-biz Initiative des BM f. Wirtschaft und Arbeit und der Wirtschaftskammer Österreich gemeinsam mit der Bank Austria, IBM Österreich, der Industriellenvereinigung Österreich, inet-logistics, KSV, paybox Austria AG, Plaut Unternehmensberatung, SAP Österreich, Software AG Österreich, Telekom Austria AG und Tenovis sowie den E-Commerce Competence Centren EC3 in Wien und Evolaris in Graz, gestartet.

ECAustria ist eine interaktive Informations- Service und Veranstaltungsplattform zur Verbesserung des Informationsflusses zwischen kleinen und mittleren Unternehmen, mit der Vernetzung bestehender Initiativen und direkten Zugang zu Beratung und Förderung für den Einsatz von internetgestützten Informations-und Kommunikationslösungen in Unternehmen.

Zielsetzung war die Schaffung einer zentralen Plattform, wo sowohl Neulinge, als auch Fortgeschrittene alle relevanten Informationen und Services zu den Themen Thema E-Business und Förderungen
für Innovations & Technologieprojekte übersichtlich und vollständig vorfinden, die mit den aktuellen EU-Aktionsprogrammen auf dem Gebiet der Informations- und Kommunikationstechnologien laufend ergänzt werden.

Finanziert wird die Plattform im Rahmen eines public-private Partnership mit einem Betrag von EUR 600.000,- pro Jahr.

Weitere Infos: Final benchmarking report and regional policies in support of e-business for SMEs (Small and Medium Enterprises), Enterprise DG, European Commission unter: http://www.ecaustria.at

Rückfragen & Kontakt:

Agentur cmk -
Czaak Medienkommunikation,
1010 Wien, Gonzagasse 12/12
Christian Czaak,
Tel. 01/5326136-11DW
christian.czaak@cmk.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/NEF/OTS