OMEGA unterstützt 007 bereits zum vierten Mal

London (OTS) - Im Rahmen einer Pressekonferenz mit
OMEGA-Botschafter und Bond-Darsteller Pierce Brosnan verlautbarte die Schweizer Prestigeuhrenmarke ihre Partnerschaft mit dem 20. James Bond Film. Nach dem erfolgreichen Filmdebut der OMEGA Seamaster in "Goldeneye, folgten actiongeladene Auftritte in "Tomorrow Never Dies" und "The World is Not Enough". Im Jubiläums-Abenteuer "Die Another Day" wird James Bond erneut mit seiner bewährten OMEGA Seamaster am Handgelenk zu sehen sein - technisch natürlich wie immer ein wenig modifiziert, mit neuen versteckten Features, um dem berühmtesten Geheimagenten der Welt im Notfall das Leben zu retten.

Die Pressekonferenz wurde im exklusiven Londoner Hotel Claridge’s abgehalten, wo zuvor in einer einzigartigen Ausstellung Uhren aus vergangenen James Bond Filmen sowie ein Luftkissenboot aus "Die Another Day" gezeigt wurden - als kleiner Vorgeschmack auf das kommende 007-Abenteuer.

Während der Pressekonferenz erreichte die Spannung ihren Höhepunkt, als Pierce Brosnan an der Lünette seiner Seamaster drehte, um zu demonstrieren, wie im Film auf diese Weise eine Explosion ausgelöst wird. Zum allgemeinen Erstaunen erfüllte plötzlich ein Windstoß den Raum. Ein atemberaubendes Model erschien, um Pierce Brosnan ein Präsent zu überreichen: Eine OMEGA Seamaster, die speziell für das 40-jährige Jubiläum von James Bond kreiert wurde. Natürlich gibt es für OMEGA keinen würdigeren Träger als Pierce Bosnan für die Nummer 1 dieser auf 10.007 Stück limitierten Sonderausgabe der Seamaster.

Mehr Infos auf http://www.omegawatches.com, Downloads nach einmaliger Registrierung im Press Corner möglich.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

COMMUNICATE
Ines B. Mayer
communicate@cpr.at
Tel.: 0664/5201791

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/NEF/OTS