.NET Enterprise Server: Microsoft Commerce Server 2002 für professionellen E-Commerce

Wien (OTS) - Microsoft Commerce Server 2002, die neuste Version
der Plattform für E-Business-Lösungen, ist ab sofort verfügbar. Der neue Server bringt neben einer umfassenden Unterstützung für multinationale E-Commerce-Sites auch erweiterte Analyse- und Personalisierungsfunktionen. Die Anbindung an die Entwicklungsumgebung Visual Studio .NET erleichtert darüber hinaus die schnelle Entwicklung von Anwendungen für den Onlinehandel wesentlich.

Microsoft Commerce Server 2002, die Standardlösung für Aufbau und Unterhalt maßgeschneiderter Lösungen für den Onlinehandel, unterstützt neu mehrsprachige und mit mehreren Währungen funktionierende Sites. Ausserdem verfügt sie über zusätzliche Werkzeuge für die Verhaltensanalyse der Besucher und erweiterte Möglichkeiten für die dynamische Personalisierung der Inhalte des Webangebots. Zusätzlich vereinfacht und beschleunigt Commerce Server 2002 die Entwicklung von E-Business-Lösungen durch die Anbindung an die Entwicklungsumgebung Visual Studio .NET erheblich.

Fit für das globale .NET-Business

Mit dem neuen Server für den Onlinehandel kommt Microsoft den Bedürfnissen all jener Unternehmen nach, die den Markt über mehrere Verkaufskanäle bearbeiten und sich dabei auf möglichst kunden- und marktspezifische E-Business-Angebote abstützen wollen. Dafür wartet Commerce Server 2002 mit einer Reihe neuer Eigenschaften auf:

- Integration mit Visual Studio .NET: Mit dem Commerce Server Developer Portal steht eine Sammlung von Werkzeugen zur Verfügung, die den Commerce Server mit Visual Studio .NET integrieren und die Arbeit der Applikationsentwickler für Commerce Server wesentlich effizienter und einfacher gestalten.

- Commerce Server 2002 .NET Application Framework: Mit einer Reihe von Entwicklungsressourcen stellt Commerce Server 2002 sicher, dass bei der Entwicklung von Applikationen auch ASP .NET und das .NET Framework genutzt werden können.

- Global Online Business: Kataloge von verschiedenen Anbietern können zu virtuellen Katalogen zusammengeführt und danach so angepasst werden, dass sie kundenseitige oder örtliche Besonderheiten speziell berücksichtigen. Ebenfalls unterstützt werden unterschiedliche Sprachen und Währungen.

- Microsoft .NET Passport Integration: Commerce Server 2002 macht die Anbindung von Microsoft .NET Passport so einfach wie noch nie. Die Passport-Technologie ist ein Authentifikationsdienst für Betreiber von E-Commerce-Sites, die damit ihren Kunden den Vorteil des so genannten Single Sign-on verschaffen. Die Kunden können sich damit bei allen Websites, die den Passport-Dienst zur Verfügung stellen, mit demselben Login und Passwort anmelden.

Neu: Enterprise Edition und Standard Edition

Commerce Server 2002 ist in Österreich - neben einer Evaluations-und einer Entwicklerversion - ab sofort in einer Standard- und einer Enterpriseversion erhältlich:

- Commerce Server Enterprise Edition ist auf die Bedürfnisse grosser Unternehmen ausgelegt und bietet ein Höchstmass an Leistung, Stabilität und Skalierbarkeit. Der Server verfügt über umfassende Werkzeuge für geschäftliche Analysen und kann in Cluster-Umgebungen eingesetzt werden.

- Commerce Server Standard Edition eignet sich besonders für mittelgrosse Unternehmen und bietet mit seinen Analyseeigenschaften und seinen umfassenden Katalogmanagement- und Personalisierungsfunktionen die optimale Plattform für Weblösungen in diesem Marktsegment.

Weitere Informationen finden Sie unter den Adressen:
http://www.microsoft.com/commerceserver/

Microsoft (Nasdaq "MSFT") wurde 1975 gegründet. Das Unternehmen ist der weltweit führende Anbieter von Software, Services und Internet-Technologien für die private und geschäftliche Nutzung. Microsoft bietet eine breite Palette an Produkten und Diensten an, die alle das Ziel haben, Menschen mit Software zu unterstützen -jederzeit, überall und auf jedem Gerät.

Die vorliegende Presseaussendung sowie Bildmaterial finden Sie:
http://www.microsoft.com/austria/presse

Rückfragen & Kontakt:

Microsoft Österreich
Thomas Lutz
Ada Christengasse 4, 1100 Wien
Tel. +43 (1) 61064-145
Fax +43 (1) 610 64-200
Mobile: 0676/830 64-145
tlutz@microsoft.com

ECC PUBLICO
Public Relations & Lobbying
Dr. Sabine Unterweger
Neulinggasse 37, 1030 Wien
Tel: +43 (1) 71786-101
Fax: +43 (1) 71786-60
sabine.unterweger@ecc-publico.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MIC/MIC/OTS