Verkehrsmaßnahmen (2)

Baumaßnahmen, die am kommenden Dienstag anlaufen

Wien, (OTS) Am kommenden Dienstag, dem 25. Juni, laufen in mehreren Bereichen verkehrswirksame Baumaßnahmen an:

o 11., Leberstraße. Die Leberstraße wird im Zuge des Ausbaues der Schnellbahnstrecke "S 7" sowohl im 3. als auch im 11. Bezirk nicht nur neue Beläge sondern überhaupt ein neues Straßenprofil erhalten. Am kommenden Dienstag laufen im Abschnitt zwischen
der A 23/Südosttangente und der Brehmstraße sowie auf dem Plateau Grillgasse die Arbeiten an:
- A 23 bis Brehmstraße. Baudauer bis voraussichtlich 30. September. Entsprechend dem Baufortschritt örtliche Einengungen der Fahrbahn auf eine Mindestbreite von 6 Metern sowie Halteverbote auf der gesamtem Baustellenlänge.
- Plateau Grillgasse. Baudauer bis voraussichtlich 18. Oktober. Vorerst Einengung der Leberstraße im Baubereich auf 2 Fahrstreifen. Über die neue Regelung ab dem 22. Juli wird in der rk dann gesondert informiert.
o 12., Atzgersdorf, Breitenfurter Straße in Höhe Nummer 139, Plateau Sagedergasse. Die Wasserwerke nehmen in Zusammenhang
mit den Arbeiten der MA 30 - WIEN KANAL, Arbeiten am Rohnetz
vor, die in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, in der Zeit
von 20 Uhr bis 5 Uhr früh, durchgeführt werden. Der rechte Fahrstreifen in Richtung Altmannsdorfer Straße muss
verkehrsfrei bleiben.
o 15., Avedikstraße zwischen Linzer Straße und Zollernsperggasse. Am Dienstag und am anschließenden Mittwoch wird der Fahrbahnbelag entlang des Gleiskörpers der Wiener Linien instandgesetzt, da die Unebenheiten die Fahrsicherheit gefährden. Die Avedikstraße wird als provisorische Einbahn von der Linzer Straße bis und in Richtung Zollernsperggasse geführt. Die Fahrtrichtung zur Linzer Straße wird über die Zollernsperggasse und die Mariahilfer Straße umgeleitet. Da es sich um eine Zufahrtsroute zur Schmelzbrücke handelt, wird empfohlen großräumig auszuweichen.
o 22., Hirschstetten, Aspernstraße von Nummer 48 bis Gotthelfgasse. Die Fernwärme Wien erneuert Hauptleitungen und führt einen Schachtumbau durch; Bauende voraussichtlich am 27. September. Die Hauptarbeiten werden im Grünbereich vorgenommen, Behinderungen des Fließverkehr nur bei baubedingten Ladetätigkeiten.
o 23., Inzersdorf. Laxenburger Straße, Zufahrt zum Postverteilerntrum (Metzgerwerke), vor dem Großgrünmarkt. Die Linksabbiegespur zum Postzentrum soll verlängert werden; die Arbeiten der MA 28 werden voraussichtlich bis 5. Juli dauern.
Der bestehende Linksabbiegestreifen muss verkehrsfrei bleiben, die restlichen markierten Fahrstreifen können befahren werden.

10. Bezirk: Einbahn in der Windtenstraße wird umgedreht

Im 10. Bezirk soll auf Antrag der Bezirksvorsehung die Einbahn in der Windtenstraße von Zur Spinnerin bis Triester Straße umgedreht werden. Mit dieser Maßnahme, die am Montag, dem 24. Juni, Kraft gesetzt wird, kann der motorisierte Individualverkehr, nurmehr über die Straßenzüge Triester Straße und Troststraße in das Wohngebiet zufahren. Damit kann die Verkehrssicherheit für Kleinkinder (Kindergärten) und Schüler deutlich verbessert werden.

Allgemeine Informationen:

o MA 30 - Wien Kanal: http://www.wien.at/kanal/
o Wiener Linien: http://www.wienerlinien.at/
o Fernwärme Wien: http://www.fernwaerme.co.at/
(Schluss) pz

Rückfragen & Kontakt:

http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
ziw@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK