Früherer General Manager übernimmt IDG Verlag

Dr. Manfred Weiss kauft IDG Österreich

Wien (OTS) - Die amerikanische IDG Inc. und der frühere General Manager der IDG Österreich, Dr. Manfred Weiss haben gestern eine Vereinbarung unterzeichnet, derzufolge IDG Inc. per 31. Juli 2002 sämtliche Gesellschaftsanteile an der österreichischen IDG Communications Verlagsges.mbH. an Dr. Manfred Weiss verkauft.

Mit der Wochenzeitung COMPUTERWELT, dem Monatsmagazin ComputerPartner und dem täglichen Online News Service CW Online zählt IDG Österreich zu den führenden IT-Verlagen in Österreich. Zusätzlich zur Kaufvereinbarung wurde zwischen IDG Inc.-USA und Dr. Manfred Weiss ein Lizenzvertrag geschlossen, der zum einen die Weiterführung der bestehenden Medientitel unter neuem Firmennamen garantiert und zum anderen der neuen Gesellschaft auch den uneingeschränkten Zugriff auf das weltumspannende IDG-Redaktionsnetzwerk sichert.

"Wir sind sehr glücklich, dass das zukünftige Schicksal der österreichischen IDG-Titel wieder in den Händen des erfahrensten und profundesten IT-Verlagsprofis des Landes liegt" sagte David Hill, CEO der IDG International Publishing Services, in einem ersten statement. Auch Dr. Manfred Weiss brachte seine Freude über sein Comeback zum Ausdruck und definierte in einer ersten Stellungnahme auch gleich seine Ziele: "So wie in den 15 Jahren, in denen ich diesen Verlag aufgebaut habe, so werden wir uns auch künftig mit unseren Medien darauf konzentrieren, den Informationsbedarf der österreichischen IT-community so schnell, objektiv und qualitativ wie möglich abzudecken."

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Manfred Weiss,
CMC - Corporate Marketing Communications,
Julius-Meinl - Gasse 3 - 7, 1160 Wien,
Tel: +43 (1) 985 06 69, FAX: +43 (1) 983 12 54,
Mobil: +43(0)676/950 56 56,
mweiss@cmcom.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/NEF/OTS