Ein "Herz für Wien" am Donauinselfest

Samstag und Sonntag wird ein Herz-Check angeboten

Wien, (OTS) Ein "Herz für Wien"- Team kümmert sich am Samstag und Sonntag beim Wiener Donauinselfest um die Herzensangelegenheiten der WienerInnen. Zu finden ist der "Herz für Wien" - Stand auf der Wiener Sicherheitsinsel, zwischen Floridsdorfer- und Brigittenauerbrücke. Alle BesucherInnen werden über die Risiken wie Rauchen, Bluthochdruck, Stress, mangelnde Bewegung, Übergewicht informiert, zu einer Lebensstilveränderung ermutigt und Hilfestellung angeboten.

Neben der allgemeinen Beratung wird auch die Blutdruckdetektive-Show gezeigt: Die Showzeiten findet jeweils Samstag und Sonntag, um 14.00 bis 15.00 Uhr und um 15.45 bis 16.45 Uhr statt. Jedem Besucher, der die weltgrößte Kletterwand (45m) besteigen möchte, wird vorher und nachher der Blutdruck gemessen. Wenn bei der zweiten Messung der Blutdruck auf 5 mm/hg in beiden Werten richtig schätzt wird, winkt ein Blutdruckmessgerät als Sofortgewinn.

Allgemeine Informationen:

Wiener HerzInfo: http://www.wien.gv.at/herz/
(Schluss)

 

Rückfragen & Kontakt:

http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Barbara Strunz
Fonds Soziales Wien
Tel.:  01 4000 87326
barbara.strunz@fsw.wien.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK