Neues Programm für ÖBB-Kunden

"ÖBB Club & Bonus Programm" gestartet

ÖBB (Wien) - Die Fokussierung auf die Kunden wird von den ÖBB weiter intensiviert. Nach den neuen Fernreisewaggons wurde nun das Vorteilsprogramm für besonders treue Kunden gestartet. Jeder Euro, der in ÖBB-Leistungen investiert wird, wird als Punkt auf das Konto gutgeschrieben. Am Jahresende warten, je nach Punktestand, zahlreiche Vorteilsangebote.****

Personenverkehr wird attraktiver
Wie von Generaldirektor Rüdiger vorm Walde angekündigt, hat die Verbesserung des Personenverkehrs oberste Priorität. Die Attraktivierung des Nahverkehrs, die Umsetzung 4-S-Programm (sicher, sauber, schnell und mehr Service) und die neuen Waggons für den Fernverkehr sind bereits im Laufen. Seit 16. Juni ist der erste der neuen "ÖBB EuroCity" zwischen Wien und Feldkirch unterwegs. Dieser bietet den Reisenden höchsten Komfort. Weitere "ÖBB EuroCity" verkehren ab Mitte Juli. Nun wird das Service für die treuesten Kunden, die VorteilsCard-Inhaber, und solche, die es werden wollen, ebenfalls ausgeweitet. Deshalb wurde das "ÖBB Club & Bonus Programm" ins Leben gerufen.

Willkommen im Club
Mehr als 800.000 VorteilsCard-Inhaber gibt es in Österreich. Nun bekommen diese nicht nur Ermäßigungen um bis zu 50 Prozent, sondern mit ihrer Karte auch einen Zusatznutzen. Bei Bezahlung mit der VorteilsCard mit Zahlungsfunktion, der VorteilsCard MasterCard oder via Paybox wird jeder Leistungseinkauf honoriert: Jeder Euro, der für den Ticketkauf 1. und 2. Klasse in Österreich (keine Verbundtickets), internationale Tickets von/nach Österreich, Business-Tickets im Internet, Platzreservierungen, Schlaf- und Liegewagenplätze, ÖBB-Autoreisezüge und Bahnpauschalreisen bezahlt wird, bedeutet einen Punkt. Für alle Tickets gilt: sie müssen in Österreich gekauft und für die durchgehende Fahrtstrecke ausgestellt sein.

Bahn fahren mit Gewinn
Jeder Kunde erhält am Ende des Sammeljahres gestaffelt Gutscheine der ÖBB für Bahnleistungen und vielfältige Einkaufsangebote und Sonderpreise für Reisen bei den 24 ÖBB-Reisebüros am Bahnhof. Je mehr Punkte, desto größer das Leistungsangebot. Geboten werden unter anderem:

Gratis Platzreservierung in der 1. und 2. Klasse im Inland
Eigene Service-Hotline (höchste Priorität bei Info und Buchung im MobilitätsCallCenter der ÖBB)
Zutritt zu den neuen Bahnhofs-Lounges in Wien West und Wien Süd (nach Fertigstellung). Ähnlich den VIP-Lounges auf Flughäfen gibt es hier einen Ruhebereich sowie eine Self-Service-Zone mit gratis Kaffee, Tee, Juice, Mineral und Knabbergebäck.
Reservierte und besonders günstig gelegene Garagenplätze in Wien West, Wien Süd und Wien Franz-Josefs-Bahnhof
Umstieg von der 2. auf die 1. Klasse bei freier Kapazität um nur € 7,-
Gratis RAILPLUS (25 % Auslandsermäßigung zur VORTEILScard), sowie Reisegutscheine und Einkaufsvorteile.

Kunden, die bereits jetzt in das "ÖBB Club & Bonus Programm" einsteigen, erhalten einen zusätzlichen Bonus von 70 Punkten.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: +43-1-93000-32233
Fax.: +43-1-93000-25009
pressestelle@kom.oebb.at
www.oebb.at

ÖBB Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB/NBB