WETSCHEREK: PVAng hat Herrn Graf keine Aufträge zugeschanzt

Wien (OTS) - Zu den heute im Format erhobenen Vorwürfen, wonach Generaldirektor Hofrat Dr. Ewald Wetscherek der Rechtsanwaltskanzlei, in der Abg.z. NR Dr. Martin Graf arbeitet, Aufträge zukommen ließ, teilt Wetscherek folgendes mit:

Die PVAng und auch die künftige PVA steht in keinerlei Geschäftsverbindung mit der Kanzlei des Herrn Dr. Graf. Zum Vorwurf, dass insbesondere bei der Reorganisation der einzelnen Landesstellen diese Kanzlei Aufträge erhalten habe, wird festgehalten, dass alle Immobiliendispositionen durch die zuständige Fachabteilung im Hause -nach Maßgabe der Beschlüsse der Selbstverwaltung - abgewickelt werden.

Die vom Geschäftsführer der SP Kärnten Herbert Würschl erhobenen und heute im Format veröffentlichten Behauptungen entbehren daher jeder Grundlage.

Rückfragen & Kontakt:

Pensionsversicherungsanstalt der Angestellten
Abteilung SPF/Pressestelle
Johannes PUNDY
Tel.:01/211 35/22772
johannes.pundy@pvang.sozvers.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/NEF/OTS