NEWS: Die besten Klestil-Nachfolgekandidaten im Umfrage-Test

Vranitzky und Pröll liefern sich Kopf-an-Kopf-Rennen - Ferrero toppt, Haider floppt

Wien (OTS) - In einer in der morgen erscheinenden Ausgabe des Nachrichtenmgazins NEWS werden in einer Gallup-Umfrage die Top-Favoriten für die Klestil-Nachfolge abgetestet: VP-Dauerfavoritin Außenministerin Benita Ferrero-Waldner, nach wie vor sehr gut, schlägt sich unter den VP-Kandidaten, erhält aber in VP-Landeshauptmann Erwin Pröll eine neue starke Konkurrenz. Gute Chancen hat auch Ex-Kanzler Franz Vranitzky. FPÖ-Altobmann Jörg Haider floppt in jeder möglichen Wahl-Paarung. Die Daten im einzelnen:

  • Im Direktvergleich mit Ex-SP-Chef Vranitzky punktet VP-Ferrero mit 43 zu 33.
  • 43 zu 33 geht auch die NEWS-Gallup-Präsidenten-Stichwahl zwischen Außenministerin Benita Ferrero-Waldner und Parlamentspräsident Heinz Fischer aus.
  • Altkanzler Franz Vranitzky schlägt seinen "Dauergegner" Jörg Haider mit 47 Prozent gegen 20 Prozent bei einer Stichwahl klar.
  • Im Kräfte messen mit Waltraud Klasnic, eine potenzielle Kandidatin der ÖVP, würde Vranitzky mit jeweils 36 Prozent genau kopfgleich aufkommen.
  • Das Präsidenten-Stechen Vranitzky-Pröll gewinnt in der NEWS-Umfrage mit 35 zu 31 Prozent knapp vor dem NÖ-VP-Landeshauptmann.

Eindeutig geht eine NEWS-Gallup-Frage aus:
59 Prozent der Österreicher wünschen sich eine Frau als künftigen Bundespräsidenten, 31 Prozent sagen nein.

Rückfragen & Kontakt:

Sekretariat NEWS
Chefredaktion
Tel.: (01) 213 12 DW 1103

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NES/NES/OTS