Tanzfestival "ImpulsTanz" stellt sein Programm vor

Wien, (OTS) An einem der zukünftigen Spielorte, in den Theater-Werkstätten des Arsenals, stellten die Veranstalter von "ImpulsTanz" (9. Juli bis 11. August) im Rahmen eines Mediengespräches am Mittwoch ihr vielfältiges Programm vor. Die insgesamt 64 Aufführungen, darunter auch einige Uraufführungen, werden an insgesamt neun Spielorten in Wien gezeigt. Das vielschichtige internationale Programm von ImpulsTanz zeigt Klassiker, Publikumslieblinge und Tanzexperimente und lädt das Publikum zu einer sinnlichen Begegnung mit Tanz auf höchstem künstlerischen Niveau ein. Als Gäste konnten u.a. Anne Teresa de Keersmaeker und ihre Compagnie Rosas, Steve Paxton, Ushio Amagatsu und Sankai Juku und der Regisseur und Choreograph Michael Laub gewonnen werden. Neben den abendlichen Tanzdarbietungen bietet das weithin beachtete Tanzfestival wieder eine Workshop-Schiene, bei der mehr als 70 international renommierte Choreographen und Tänzer um die 170 Kurse zu sämtlichen Aspekten des modernen Tanzes für tanzinteressierte Wienerinnen und Wiener anbieten.

Nähere Informationen und das Detailprogramm können unter der Internet-Adresse http://www.impulstanz.com/ abgerufen werden. (Schluss) hch

Rückfragen & Kontakt:

http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
hch@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK