Kossina und Brandsteidl zeichneten Schüler aus

Großes Engagement bei den Waldjugendspielen

Wien, (OTS) Auch heuer fand die "Woche des Waldes" bei den Wiener Schülerinnen und Schülern der fünften Schulstufe großen Anklang. Über 500 Kinder nahmen bei den Waldjugendspielen teil. Während eines etwa 3-stündigen Waldrundganges hatten die Schüler bei acht Stationen verschiedenste Wissens- und Spielaufgaben zu bewältigen, die klassenweise bewertet wurden. Zudem informierte ein Forstarbeiter über sein Aufgabengebiet.

Umweltstadträtin Dipl. Ing. Isabella Kossina und Stadtschulratspräsidentin Dr. Susanne Brandsteidl zeichneten am Mittwoch in der Ottakringer Waldschule die Klassen, die beim "Wissensquiz" am erfolgreichsten waren, aus. Die Siegerklasse erhielt einen ganztägigen Ausflug in den Nationalpark Donauauen, die zweit-und drittplazierten Klassen Buchpreise. (Schluss) vit

Rückfragen & Kontakt:

http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Martina Vitek
Tel.: 4000/81 359
Handy: 0664/358 23 86
vit@ggu.magwien.gv.atPID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK