Literarisches Kellergassenfest in Schiltern

Unabhängiges Literaturhaus NÖ verspricht Rundumgenuss

St.Pölten (NLK) - Weil im vergangenen Jahr ein unersättliches Publikum bis lange nach Mitternacht we-der Autoren noch Musiker von der winzigen Bühne vor dem Kolmschen Weinkeller entlassen wollte, hat das Unabhängige Literaturhaus NÖ (ULNÖ) auch für heuer in Schiltern wieder ein Literarisches Kellergassenfest auf die Beine gestellt. Das zweite ULNÖ-Kellergassenfest beginnt bei freiem Eintritt am Samstag, 22. Juni, um 19.30 Uhr, der Keller ist bereits ab 17 Uhr geöffnet. Mit der Kombination aus einer hervorragenden Autorenbesetzung aus Polen (Radek Knapp) und Salzburg (Max Blaeulich und Fritz Kohles), dem Wienerlied-Duo Thomas Hojsa und Helmut Emersberger sowie den ausgezeichneten Bergweinen der ortsan-sässigen Winzer verspricht die Veranstaltung, auch heuer wieder ein Rundumgenuss zu werden.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK