In unmittelbarer Nähe der Lainsitz nahe Gmünd:

Storchenwiesen und Auwaldzellen ein Naturdenkmal

St.Pölten (NLK) - Die Bezirkshauptmannschaft Gmünd erklärte dieser Tage die horstnahen Storchen-wiesen und Auwaldzellen in unmittelbarer Nähe des Grenzflusses Lainsitz in den Ka-tastralgemeinden Ehrendorf und Wielands (Marktgemeinde Großdietmanns) zum Na-turdenkmal. Darin sind sowohl landwirtschaftliche Grundstücke als auch Wald und schließlich der Lainsitz-Fluss mit einem Sumpf inbegriffen.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK