Brauner: Wiener Feuerwehr ist Bundesmeister der Berufsfeuerwehren

Gesamtsieg bei 24. Sommerspielen der Berufsfeuerwehren in Salzburg

Wien, (OTS) "Auch abseits ihrer schweren Einsätze glänzt die Wiener Berufsfeuerwehr mit Einsatz und Engagement", zeigte sich Wiens Feuerwehrstadträtin Mag. Renate Brauner am Mittwoch begeistert über den Erfolg der Wiener Berufsfeuerwehr bei den 24. Sommerspielen der Berufsfeuerwehren Österreichs. Diese fanden am 17. und 18. Juni in Salzburg statt. Teilgenommen haben alle Berufsfeuerwehren Österreichs.*****

Gerade die Erfolge in den verschiedenen Sparten seien ein Beweis für die Vielseitigkeit der MitarbeiterInnen, so Brauner. Denn in folgenden Bewerben erreichte die Wiener Berufsfeuerwehr Spitzenplätze:

o Gesamtsieg im "Fußball"
o Gesamtsieg im "Kegeln" mit den Toppositionen 1., 2. und 3.
o Rettungsschwimmen: 3. Platz in der Mannschaft und 3. in der Einzelwertung

Mit diesen Spitzenplatzierungen erreichte die Wiener Feuerwehr den Bundesmeistertitel vor den Gastgebern aus Salzburg. Weitere Teilnehmer waren die Berufsfeuerwehren aus Innsbruck, Linz, Klagenfurt und Graz.

Allgemeine Informationen:

o Berufsfeuerwehr der Stadt Wien:

http://www.wien.gv.at/feuerwehr/index.htm
(Schluss) sl

Rückfragen & Kontakt:

http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Stefan Leeb
Tel.: 4000/81 853, Handy: 0664/22 09 132
les@gif.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK