AVISO: Pressekonferenz "@rboe heute und morgen: Mit uns fahren Sie bestens! - Neue ARBÖ-Aufprallsimulatoren im Einsatz für höhere Gurtanlegequote"

ARBÖ (Wien) - Unter dem Motto "@rboe heute und morgen: Mit uns fahren Sie bestens!" führt der ARBÖ seine 36. Bundeskonferenz in Graz durch.

Im Zuge der Pressekonferenz am Freitag, den 21. Juni 2002 in Graz werden auch die drei neuen ARBÖ-Aufprallsimulatoren der Öffentlichkeit präsentiert. Mit diesen neu entwickelten Aufprallsimulatoren kann ein Frontalzusammenstoß mit rund 10 km/h simuliert werden.

Die MedienvertreterInnen sind herzlichst dazu eingeladen, nach der Präsentation selbst den ARBÖ-Aufprallsimulator zu testen, um zu erfahren, welche Kräfte schon bei einem Aufprall von 10 km/h wirken und wie wichtig es ist im Auto immer angegurtet zu sein.

Bitte merken Sie sich diesen Termin vor:

Thema: Pressekonferenz:

"@rboe heute und morgen: Mit uns fahren Sie bestens! - Neue ARBÖ-Aufprallsimulatoren im Einsatz für höhere Gurtanlegequote"

Datum: Freitag, den 21. Juni 2002

Beginn: 11:00 Uhr

Ort: Steirischer Presseclub

8010 Graz, Bürgergasse 2

Gesprächspartner:

Dr. Herbert Schachter, Präsident des ARBÖ
Dir. KR Franz Hörz, Präsident des ARBÖ-Steiermark Dr. Rudolf Hellar, Generalsekretär des ARBÖ

Wir würden uns freuen, eine Vertreterin/einen Vertreter Ihrer Redaktion bei dieser Pressekonferenz begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 891 21-244
e-mail:presse@arboe.at
Internet: http://www.arboe.atARBÖ Presse und Öffentlichkeitsarbeit

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR/NAR