NÖ Gründer- und Jungunternehmertage in Wiener Neustadt

Hilfe beim Schritt in die Selbstständigkeit

St.Pölten (NLK) - Über 5.400 Personen haben sich 2001 in Niederösterreich für den Schritt in die Selbstständigkeit entschieden. Ein Großteil dieser jungen Unternehmen hat den Standort Industrieviertel als Adresse. Für heuer wird eine noch größere Tendenz in diese Richtung erwartet. Hilfestellungen und Know-how aus erster Hand zum Thema Unternehmensgründung bieten die ersten NÖ Gründer- und Jungunternehmertage in Wiener Neustadt. Sie finden am Freitag, 21. Juni, von 9 Uhr bis 16 Uhr, am Samstag, 22. Juni, von 10 Uhr bis 18 Uhr und am Sonntag, 23. Juni, von 10 Uhr bis 15 Uhr im Flugmuseum Aviaticum statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Fachvorträge und Workshops geben wertvolle Hilfe beim Schritt in die Selbstständigkeit. Auch die Regionalen Innovationszentren in Niederösterreich dürfen nicht fehlen. Zudem sind auch die regionalen Behörden und Organisationen um die Anliegen der Jungunternehmer bemüht. So wird diese Veranstaltung auch vom Gründer-Service, der Sparkasse, dem WIFI Niederösterreich, dem Arbeitsmarktservice, weiters den Firmen Uniqa, Herold und Bollenberger & Bollenberger Beratungsgruppe, der Statutarstadt Wiener Neustadt und den NÖN unterstützt.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK