Die "RATHAUSKORRESPONDENZ" am Dienstag, 18. Juni

Kommunal: Mediengespräch mit Vbgm. Finanz- und
Wirtschaftsstadtrat Dr. Sepp Rieder zum Thema "Wiener Forschungs- und Technologieszene - Kompetenzzentrum
ACBT" (9.30 Uhr, Radisson SAS Palais Hotel, Blauer
Salon, 1., Parkring 16) (nk)

Stadträtin Prim. Dr. Elisabeth Pittermann-Höcker überreicht Ehrenzeichen (rog/uls)

Brüssel: Zu wenig Markt - zu viele staatliche Beihilfen (pz)

Sicherung der Daseinsvorsorge wird allgemein gefordert (pz)

Keine Daseinsvorsorge ohne effiziente Umweltmaßnahmen (pz)

Neue Flächenwidmung im 17. Bezirk (gb)

Volkshochschulen: Bleiben sie jetzt nicht sitzen! (vhs)

Verkehrsmaßnahmen (pz)

Bezirke: Sitzungen von Bezirksvertretungen (red)

Wirtschaft: Projektsprechtag: Dienstleistung für UnternehmerInnen (hrs)

Chef vom Dienst: Johannes Schlögl. Die Redaktion ist an Wochentagen telefonisch unter Tel. 4000/81081 DW von 7.30 bis 19 Uhr erreichbar, Samstag von 10 bis 17 Uhr, Sonntag von 12 bis 17 Uhr. (Schluss) red/vo

Rückfragen & Kontakt:

Diensthabender Redakteur:
Tel.: (++43-1) 4000/81081PID-Rathauskorrespondenz

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK