STAATSPREIS FÜR PUBLIC RELATIONS 2002 ausgeschrieben

Best of PR: sechs Nominierungen - ein Staatspreisträger

Wien (OTS) - Bereits zum 19. Mal schreibt der PRVA (Public
Relations Verband Austria) den Staatspreis für Öffentlichkeitsarbeit im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit aus. Für die Prämierung Best of PR des Jahres 2002 sind Unternehmen aus allen Branchen, Institutionen, Organisationen und Verbänden eingeladen, ihre Kommunikations-Konzepte einzureichen. "Der PR-Staatspreis ist die wichtigste staatliche Auszeichnung für die Kommunikationsbranche. Ich lade alle Kolleginnen und Kollegen herzlich ein, sich mit ihren Projekten an der Ausschreibung zu beteiligen", sagte PRVA-Präsident Kollmann anlässlich der diesjährigen Ausschreibung.

Teilnahmeberechtigt sind juristische und physische Personen sowie Personen-gesellschaften des Handelsrechts, die in Österreich ansässig sind. Einreichen kann sowohl der PR-Träger als auch die PR-Agentur oder der PR-Berater in Absprache mit dem PR-Träger. Prämiert werden Kontinuität, Professionalität, Ideenreichtum und Effizienz in der Umsetzung von Kommunikationsprojekten. Das eingereichte PR-Projekt muss im Zeitraum zwischen 1. Jänner 2001 und 30. Juni 2002 -EU-konform auch außerhalb Österreichs - realisiert worden sein. Die Einreichfrist endet am 12. September 2002. Die Verleihung erfolgt im Rahmen einer Galaveranstaltung im Herbst 2002.

Gewinner des vorjährigen PR-Staatspreises war das Konzept der Salzburg AG für Energie, Verkehr und Telekommunikation "Twogether -Die Kommunikation zur Fusion von SAFE und Salzburger Stadtwerke AG zur Salzburg AG".

Die Ausschreibungsdetails zum Staatspreis für Public Relations 2002 stehen auf der Website des PRVA unter www.publicrelations.at zum Downloaden bereit, der Folder kann darüber hinaus auch bei der Staatspreis-Koordinatorin Mag. Elisabeth Scheichelbauer (Tel: 01/479 68 65-0, scheichelbauer.pr@utanet.at) und im Fachverband Werbung und Marktkommunikation (Mag. Herbert Bachmaier, Tel.:
50105/3760, herbert.bachmaier@wko.at) angefordert werden.

Der Public Relations Verband Austria ist die freiwillige Standesvertretung der professionellen PR- und Kommunikationsfachleute in Österreich mit rund 340 Mitgliedern und 60 Mitgliedsagenturen. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.prva.at.

Rückfragen & Kontakt:

PRVA (Public Relations Verband Austria)
Tel. 01 / 715 15 40
Fax. 01 / 715 15 35
http://www.prva.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRV/PRV/OTS