Internationale Zusammenarbeit in der Pflege

Tschechische Studentinnen im Hainburger Ulrichsheim

St.Pölten (NLK) - Ein interessantes Projekt, das über das Fachliche hinaus auch die nachbarschaftlichen Beziehungen zu einem künftigen EU-Mitgliedsland fördern soll, läuft heuer im Sommer im Landes-Pensionisten- und Pflegeheim Hainburg, dem Ulrichsheim:
"Pflegewissenschaft - internationale Zusammenarbeit in der Pflege". Partner sind die Gesundheitsfakultäten der Tschechischen Universitäten Budweis und Olmütz. Acht Studentinnen werden im Juli und August Gelegenheit haben, im Ulrichsheim ihr theoretisches Wissen in die Praxis umzusetzen. Das Projekt wird auch von der Stadtgemeinde Hainburg an der Donau unterstützt, die den Studentinnen für die Dauer ihres Aufenthaltes Dienstwohnungen des Krankenhauses zur Verfügung stellen und ihnen auch ein Freizeit- und Kulturprogramm anbieten wird.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12180

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK