Cerwenka: Rückgang der Finanzmittel im Bildungsbereich schafft immer mehr Probleme

Neue Schulgesetze bedürfen noch wichtiger Adaptierungen

St. Pölten, (SPI) - "Die neuen Schulgesetze, welche sich derzeit in Begutachtung befinden, bedürfen noch einiger wichtiger Adaptierungen. In den Entwürfen kann zwar von einigen positiven Weichenstellungen gesprochen werden, der große Wurf ist es aber nicht", kommentiert der Bildungssprecher der NÖ Sozialdemokraten, LAbg. Helmut Cerwenka, die derzeit in Begutachtung befindlichen Schulgesetze. So ist beispielsweise im Bereich der Integration von Kindern und Jugendlichen mit sonderpädagogischen Förderbedarf die Fortsetzung der Integration in den Polytechnischen Schulen grundsätzlich als positiv zu betrachten, allerdings fehlt es am weitergehenden Schritt. Vorstellbar wären auch entsprechende Integrationsmaßnahmen in höheren Schultypen, beispielsweise Mittelschulen und berufsbildende mittlere Schulen.****

Die Einführung der Informations- und Kommunikationstechnologie als Lehrgegenstand ist zu begrüßen, darf aber nicht, wie das an den AHS droht, auf Kosten eines Hauptgegenstandes gehen. Geplant ist dort der Entfall einer Deutschstunde! Das ist der falsche Weg. Das wäre ein Qualitätsabbau. "Abzulehnen ist ebenso der Rückgang der Finanzmittel für den Bildungsbereich, wobei aber für teure ‚Umbenennungen' offensichtlich genug Geld zur Verfügung steht. So soll die Sonderschule zur Förderschule werden, was Kosten in Millionenhöhe für die Änderungen der Gesetze, der Lehrpläne und anderer notwendiger Adaptierungen verursacht. Derartige ‚leere Kilometer' sollten vermieden werden, wenn auf der anderen Seite den Schulen das Geld für Einrichtung, EDV, für Freigegenstände und Schulausflüge fehlen und es in diesem Zusammenhang zu massiven Kürzungen kommt", so Cerwenka. (Schluss) fa

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Andreas Fiala
Tel: 02742/9005 DW 12794
Handy: 0664 20 17 137
andreas.fiala@noel.gv.at

Landtagsklub der SPÖ NÖ

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/NSN