ÖAMTC: Sanierungsarbeiten auf der West Autobahn in Oberösterreich

Nur Überholstreifen frei

Wien (ÖAMTC - Presse) - Wie der ÖAMTC meldet, müssen Dienstag (18.06.) und Mittwoch (19.06.) dringend notwendige Sanierungsarbeiten auf der West Autobahn (A 1) in Oberösterreich durchgeführt werden. Im Baustellenbereich steht dann den Autofahrern nur der Überholstreifen zur Verfügung.

Ab Dienstag 08.00 Uhr bis Mittwoch 22.00 Uhr rechnet der ÖAMTC mit erheblichen Behinderungen auf der West Autobahn (A 1) in Oberösterreich. Zwischen der Anschlussstelle Sattledt und dem Knoten Haid (A 1/A 25) werden in Fahrtrichtung Linz bzw. Wien auf eine Länge von rund ein Kilometer unaufschiebbare Sanierungsarbeiten durchgeführt. Zwischen Kilometer 190,0 und 191,0 ist nur der Überholstreifen befahrbar. Der ÖAMTC befürchtet vor allem zu den Verkehrsspitzenzeiten umfangreiche Stauungen in diesem Abschnitt.

Bei entsprechend großem Rückstau empfiehlt der ÖAMTC die West Autobahn ab Steyrermühl zu verlassen und über Lambach (B 1) nach Wels zur A 25 Richtung Linz bzw. Wien auszuweichen.

Der ÖAMTC weist abschließend noch darauf hin, dass wegen Bauarbeiten im Knoten Voralpenkreuz die Ausfahrt Sattledt von Salzburg kommend gesperrt ist. Ein Ausweichen über Sattledt ist demnach nicht möglich.

(Schluss)
ÖAMTC-Informationszentrale / Ko

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 71199-0

ÖAMTC-Informationszentrale

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC/NAC