Swoboda: Jugend muss eingeladen werden, ihre Visionen für Europa zu präsentieren

Preisverleihung des Ideenwettbewerbs "Europa sind wir alle"

Wien (SK) "Wenn wir über das Europa der Zukunft nachdenken, sollten wir nicht nur abstrakte Überlegungen anstellen, sondern die Jugend einladen Visionen für die Zukunft zu entwickeln", erklärte Hannes Swoboda, Delegationsleiter der SPÖ-Europaparlamentarier, am Freitag anlässlich der Preisverleihung des Ideenwettbewerbs "Europa sind wir alle", an dem sich 29 Schulgruppen beteiligt haben. Die Schülerinnen und Schüler aus Österreich und seinen beitrittswerbenden Nachbarländern, die sich im Rahmen des Wettbewerbs Gedanken über das zukünftige Europa machen sollten, seien das "beste Beispiel für ein funktionierendes Miteinander" in Europa, so der EU-Parlamentarier. "Es ist wichtig, dass die Europäische Union von den Menschen selbst und nicht ausschließlich von den brüsseler Beamten gestaltet wird", begründete Swoboda die Initiative der österreichischen Delegation der sozialdemokratischen EU-Abgeordneten. ****

"Unser gemeinsames Ziel ist Spaß und Freude am Leben zu haben", kommentierte Swoboda die Projekte der SchülerInnen und fügte hinzu, dass die Jugend miteinander diskutieren, arbeiten und Gedanken austauschen sollte, um somit möglichen Kriegen oder Konflikten entgegenzuwirken. Insbesondere das Siegerprojekt der HBLA Ursprung/Elixhausen, mit ihrem Film über einen österreichisch-tschechischen SchülerInnenaustausch, zeige, wie nachbarschaftliche Beziehungen aufgebaut werden können, meinte Swoboda bei der Übergabe des Hauptpreises, eine Reise nach Brüssel mit Besuch im Europa-Parlament. Der SPÖ-Delegationsleiter hoffe, dass der Beitritt aller Kandidaten bis 2004 verwirklicht werden kann und nimmt anlässlich der Ergebnisse des Wettbewerbs "eine große Portion Optimismus mit nach Brüssel". (Schluss) dp

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

Pressedienst der SPÖ

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK/SPK