Raub in Wien 2.,

Wien (OTS) - Am 14.6.2002, gegen 19.30 Uhr, wurde die Polizei nach Wien 2., Messestraße, wegen eines Raubes beordert. Ca. eine Stunde vorher war der Bedienstete einer Überwachungsfirma im Empfangsraum des Bürogebäudes der Wiener Messen von vier Männern bedroht und zum Öffnen des Tresors genötigt worden. Nachdem das Opfer die Türe des Tresorers geöffnet hatte, wurde er niedergeschlagen und bewusstlos. Die Täter erbeuteten einen geringen Geldbetrag. Die Amtshandlung führt das Bezirkspolizeikommissariat Leopoldstadt.

L/14.6.2002

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

Sicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/NPO