Tödlicher Arbeitsunfall in Wien 4.,

Wien (OTS) - Am 14.6.2002, gegen 11.00 Uhr, wurde die Polizei nach Wien 4., Kolschitzkygasse, zu einem tödlichen Arbeitsunfall beordert. Im Zuge von Dachbodenausbauarbeiten war ein Bauarbeiter beim Hinaussteigen vom Dach auf den Bauaufzug vom 6.Stock auf die Fahrbahn gestürzt. Bei dem Verstorbenen dürfte es sich vermutlich um den 45-jährigen unterstandslosen Jovica I. handeln. Die Amtshandlung führt das Bezirkspolizeikommissariat Wieden.

W/14.6.2002
W/15.6.2002

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

Sicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/NPO