Faymann: Prüfung der Wien-Süd derzeit im Gange

Forderung nach Sonderprüfung erübrigt sich

Wien, (OTS) "Die gesamte Geschäftsgebarung der in Wien tätigen gemeinnützigen Wohnbaugenossenschaften ist nach dem Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz der behördlichen Überwachung unterworfen. Dabei wird in alle Geschäftsunterlagen Einsicht genommen. Es wird die Geschäftsgebarung und es werden die Rechnungsabschlüsse überprüft. Die Landesregierung bedient sich dabei des Revisionsverbandes, der alle in Wien tätigen Bauträger regelmäßig nach diesen Kriterien kontrolliert. Diese Prüfung ist bei der Wien-Süd seit Anfang Mai im Gange. Bereits im August wird das Prüfergebnis vorliegen", stellte heute Wohnbaustadtrat Werner Faymann fest. Die heute von FPÖ-Abgeordneten geforderte Sonderprüfung der Wohnbaugenossenschaft Wien-Süd erübrigt sich damit. (Schluss) gmp

Rückfragen & Kontakt:

http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Gerd Millmann-Pichler
Tel.: 4000/81 869
mil@gws.magwien.gv.atPID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK