Pröll eröffnet neuen Radweg zwischen Wallsee und Neustadtl

Donau-RAD-Fest mit Gastronomie- und Freizeitbetrieben

St.Pölten (NLK) - Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll eröffnet am Sonntag, 16. Juni, um 16 Uhr im Gasthaus Kirchweger "Parlament" in der Rotte Leitzing, die zur Katastralgemeinde Stephanshart bzw. zu Ardagger gehört und unmittelbar bei der "Riesenmostbirn" liegt, ein neues Teilstück des Donauradweges. Bisher mussten die Radfahrer die Strecke, welche die Marktgemeinden Wallsee-Sindelburg, Ardagger und Neustadtl an der Donau verbindet, großteils auf einer Landesstraße zurücklegen. Bis zum Eröffnungstag ist der Radweg aber fertig und auch asphaltiert.

Der neue, rund 28 Kilometer lange Radweg schlängelt sich entlang des südlichen Donauufers von Wallsee nach Ardagger und Neustadtl durch ein wunderschönes Augebiet und den wildromantischen Strudengau. Die Biker haben von hier aus die Möglichkeit, sich auch in das Mostviertler Radwegenetz einzuklinken. Wer seine Fahrt donauabwärts fortsetzt, radelt ab Neustadtl am südlichen Ufer weiter Richtung Ybbs. Die Strecke bietet sich darüber hinaus ganzjährig als ideale Ausflugsroute an und kann als 40 Kilometer langer Rundkurs unter Einbeziehung des oberösterreichischen Donauufers zwischen Grein und Wallsee befahren werden.

Am Eröffnungstag warten mit einem einmaligen Event für alle Freizeitradler am neuen Radweg über 25 Gastronomie- und Freizeitbetriebe auf. Das Donau-RAD-Fest beginnt bereits um 10 Uhr bei allen Stationen. Überall warten Labestellen und kleine Erlebnisse. Zusätzlich zum neuen Radweg wird auch die Landesstraße zwischen Wallsee und Ardagger bzw. die Gemeindestraße zwischen der Greiner Brücke und dem Hößgang zur Gänze gesperrt sein. Dort sind auch Skater und alle mit Muskelkraft bewegten Fahrzeuge willkommen. Höhepunkt ist neben dem Festakt zur Eröffnung des Donauradweges ein Gewinnspiel, an dem sich Radfahrer und Skater bei allen Stationen zwischen Wallsee, Ardagger und Neustadtl beteiligen können. Sie müssen nur die Stempel von mindestens drei Stationen sammeln.

Weitere Informationen: Mostviertel-Tourismus, 3250 Wieselburg, Adalbert Stifter-Straße 4, Telefon 07416/521 91, Fax 07416/530 87, e-mail mostviertel@netway.at, Arbeitsgemeinschaft Donautal, 3430 Tulln, Minoritenplatz, Telefon 02272/675 66, e-mail donautal@aon.at. Informationen zum Donau-RAD-Fest bei Dipl.Ing. Johannes Pressl, Telefon 0676/604 77 28, oder auf den Gemeindeämtern Wallsee, Ardagger und Neustadtl.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 07416/521 91
Arbeitsgemeinschaft Donautal
Tel.: 02272/675 66

Mostviertel-Tourismus

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK