EINLADUNG ZUM 1. WIENER STRAßENKUNSTFESTIVAL IN DER INNENSTADT

Im Rahmen der Bezirksfestwochen Innere Stadt findet am 15. Juni 2002 ab 14.00 Uhr das 1. Wiener Straßenkunstfestival des 1. Bezirks statt.

Wien (Grüne) - Am 15. Juni wird die Innenstadt zu einem Pflaster für die Straßenkunst: Über 100 KünstlerInnen der verschiedensten Sparten zeigen, was man auf der Straße alles "anstellen" kann, ohne große Bühnen aufzustellen oder Riesenverstärker anzubringen. Arrivierte Gruppen wie Irrwisch - sie werden um 14.00 Uhr bei der Pestsäule mit "nujork denzing kwiin" loslegen - oder das Straßenbewegungstheater Vis Plastica werden für Staunen und Aufregung sorgen, Streetperformancegruppen wie Corpus Confronti oder Zindax werden verwirren oder verwundern und Klassik-, Jazz- und Popensembles ganz einfach zum Zuhören anregen.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt im Bereich des Tanzes, neben Bauchtanz auf höchstem Niveau (Marina, ab 14.00 Uhr am Kohlmarkt) und einem Breakdance-Event wird vor allem die Tanzschule Watzek (ab 15.00 Uhr am Michaelerplatz) zeigen, was in der Welt des Tanzes alles möglich ist. Nicht zuletzt wird es auch einige Dinge zu sehen geben, die normalerweise auf der Straße nicht präsent sind - so zeigen unter anderem Zimmermann & Co (Dario Fo: Geschichte einer Tigerin) und das Aktionstheater Ensemble Ausschnitte aus ihren aktuellen oder bevorstehenden Programmen.

Nicht zuletzt stehen auch die Kinder im Mittelpunkt: Rund um den Brunnen nähe Trattnerhof am Graben wird es bunte Möglichkeiten zur eigenen künstlerischen Tätigkeit unter der fachkundigen "Anleitung" des Kindertheaters Wundertüte geben. Als Abschluss wird ab 17.00 Uhr eine Capoeira-Gruppe den Stock im Eisen-Platz in südländisches Flair versetzen und zeigen, was man in Brasilien unter Tanz verstehen kann. Und überall dazwischen: Jongleure, Stelzengeher, Maler, Karikaturisten, Einradfahrer und vieles mehr. Lassen Sie sich hineinfallen - in ein Fest für die Sinne (und wenn´s Ihnen gefällt:
Lassen Sie auch was springen ...).

1. Wiener Straßenkunstfestival im Rahmen der Bezirksfestwochen Innere Stadt, 15. Juni 2002, 14 bis 18h, Stock im Eisen-Platz, Graben, Kohlmarkt, Michaelerplatz

Das genaue Programm finden Sie unter:
http://strassenkunst.tdonline.net

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 01/4000-81814
http://wien.gruene.at

Pressereferat des Grünen Klubs im Rathaus

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR/GKR