25. Juni 2002: Pressefruehstueck "Erste-Hilfe-Bundesbewerb des OeJRK"

Wien (OTS) - Beim Erste-Hilfe-Bundesbewerb des Österreichischen Jugendrotkreuzes (ÖJRK) in der Axamer Lizum in Tirol heißt es von 24.-25. Juni 2002 "Helfen macht Schule". In theoretischen und praktischen Einzel- und Gruppenbewerben stellen über 200 SchülerInnen der 5.-13. Schulstufe aus ganz Österreich ihre Erste-Hilfe-Kenntnisse unter Beweis und kämpfen um Meisterabzeichen in Gold und Silber.

Wir möchten die Vertreter der Medien aus diesem Anlass zu einem

Pressefrühstück
"Erste-Hilfe-Bundesbewerb des ÖJRK"
am Dienstag, 25. Juni 2002, 9.30 Uhr
Hotel Olympia, 6094 Axamer Lizum / Tirol

einladen.

Weitere Informationen:
Mag. Renate Thaller, ÖJRK Generalsekretariat, Wiedner Hauptstraße 32, 1040 Wien,
Tel.: 01/58 900-178, E-mail: thaller@redcross.or.at

Armin Staffler, ÖJRK Landesleitung Tirol, Rennweg 1, Hofburg 108, 6020 Innsbruck,
Tel. 0512 /582467-15, E-Mail: armin.staffler@JRKtirol.at

Rückfragen & Kontakt:

ÖJRK - Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Renate Thaller
Tel.: 01/58900-178
thaller@redcross.or.at
www.jugendrotkreuz.at

Rückfragehinweis:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ORK/ORK