Großes "Straßenfest" in der Döblinger Hauptstraße

Wien, (OTS) In Anwesenheit des Bezirksvorstehers von Döbling, Adolf Tiller, wird am Samstag, 15. Juni, um 9 Uhr das heurige "Döblinger Hauptstraßenfest" eröffnet. Von 9 bis 18 Uhr bieten die örtlichen Kaufleute in der Döblinger Hauptstraße (zwischen der Billrothstraße und der Hofzeile) viele Sonder-Aktionen und verschiedene Belustigungen für Kinder. Der Verein "Gut gekauft in Döbling" wirbt mit diesem jährlichen Fest um die Gunst der Kunden aus dem 19. Bezirk und möchte neue Käuferkreise - auch aus anderen Bezirken - ansprechen.

Blasmusik, Show-Programm und "Wanderschiff"

Das bunte Unterhaltungsangebot reicht vom Schach-Turnier bis zur "Luftburg". Neben diversen Schaukeln gibt es einen kleinen "Streichel-Zoo", eine "Regimentskapelle" konzertiert mit viel Schwung. Auf der Festbühne im Bereich Döblinger Hauptstraße 5 treten böhmische Blasmusikanten (Ensemble "Brodcanka") und ein Zauberkünstler auf. Die bulgarische Artistikformation "Dance Movement" kombiniert in ihrer effektreichen Show akrobatische Leistungen mit "Jazz-Dance" und Gymnastik-Elementen. Speziell für Kinder fährt ein "Wanderschiff" die Döblinger Hauptstraße entlang, die jüngsten Festgäste werden das wundersame "Boot" sicher mit Begeisterung frequentieren.

Während der Veranstaltung bleibt die Döblinger Hauptstraße für Kraftfahrzeuge gesperrt. Bei der Straßenbahn-Linie 37 ist im Zeitraum von 7 Uhr bis ca. 19 Uhr eine "Kurzführung" zwischen Nußdorfer Straße (U 6 - Station) und Schottentor notwendig. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK