Breiter A5-Widerstand im Weinviertel! - Einladung zur Pressekonferenz

Donnerstag, 20.6.2002, 10:00 Uhr Gasthaus zur Alten Schule, M. Buchinger, Riedenthal

Wolkersdorf (OTS) - Die WeinviertlerInnen sind sich - wie Umfragen ergaben - der Auswirkungen der geplanten Nordautobahn noch nicht bewusst.

Kritische Stimmen zum geplanten Autobahnprojekt A5 werden aber häufiger.

Immer mehr Gruppierungen aus dem gesamten Weinviertel befürchten, dass die Nordautobahn für das Weinviertel, und infolge auch für Wien, mehr Nachteile als Vorteile bringen würde.

Die Unabhängige VerkehrsPlattform WeinViertel, Frauen auf zukunftsfähigen Wegen, Ärzte gegen A5, Jugend"Projekt gegen A5, Hotelier Rudolf Klaus, Forstmeister DI Hubert Schöfberger, Gastwirt Manfred Buchinger, Weinviertler Prominente, die Wolkersdorfer Umwelt Initiative, die Grünen und Bgm. Otto Krenek (SPÖ) starten deshalb mit einer Pressekonferenz eine Informationsoffensive.

Denn kaum jemand weiß, dass die A5 als europäischer Transitkorridor geplant wird, somit unnötigerweise Verkehr von bestehenden Autobahnen (E65) abgezogen wird
oder dass, selbst mit 6. Donaubrücke, nördlich von Wien ein Verkehrschaos entstehen würde. (Keine Entlastung der A23 sondern der vorprogrammierte Megastau) Diverse Dokumente und Studien belegen diese Szenarien klar.

Die Gruppierungen verlangen:

1. Studien unabhängiger Experten zu den wirtschaftlichen, gesundheitlichen und ökologischen Auswirkungen.

2. eine sachliche und umfassende Information der Bevölkerung.

Kontakte:
UVP - Stefan Jager 0699/11022864 http://www.uvp-wv.at
Frauen auf zukunftsfähigen Wegen - Christa Kiesling 02245/03045 Ärzte und Ärztinnen gegen Transit - Dr. Roman Kellnreitner 0664/1568043
Hotelier Rudolf Klaus 02245/2224
Forstmeister DI Hubert Schöfberger 02245/2206
Gastwirt Manfred Buchinger 02245/6377
WUI - Umweltstadtrat Wolkersdorf Heinrich Schmidt 0664/1341796 Grüne NÖ - LA Martin Fasan 02742/900515134
Grüne Wein/4 02245/83464 mo+fr 8-12uhr mi 16-20uhr fax 83494 Bgm. Otto Krenek (SPÖ) 02245/2432

Rückfragen & Kontakt:

Stefan Jager
Tel.: 0699/11022864

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/NEF/OTS