ÖBB präsentieren heute ihre neuen Züge

Die ersten umgebauten Fernreisewaggons des ÖBB EuroCity zur Ansicht

(ÖBB, Wien). 218 Mio. Euro investieren die ÖBB bis 2006 in die komplette Erneuerung von 700 Fernreisewaggons. Die ersten Waggons, die innen und außen komplett umgestaltet wurden, sind nun fertiggestellt. Ab 16. Juni werden sie im fahrplanmäßigen Verkehr als "ÖBB EuroCity-Züge" eingesetzt.****

Zeit und Ort:
13. Juni 2002, 09.30 Uhr
Wiener Westbahnhof
Gleis 1

Mit:
Bundesminister Ing. Mathias Reichhold, BMVIT
Generaldirektor Dipl.Bw. Rüdiger vorm Walde (ÖBB) Vorstandsdirektor Ferdinand Schmidt (ÖBB)

Programm:
09:30 Pressekonferenz am Bahnhof
09:55 Zugstaufe durch BM Reichhold
10:04 Abfahrt "Rund um Wien" in den neuen Waggons
10:51 Rückkehr Wien West

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel: 01 / 93000-32233
Fax: 01 / 93000-25009
E-Mail: pressestelle@kom.oebb.at
Internet: www.oebb.at

ÖBB Kommunikation

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB/NBB