Nürnberger fordert Rücktritt von Sozialminister Haupt

Wien (SK) Der SPÖ-Abgeordnete Rudolf Nürnberger bekundete am Mittwoch im Parlament, dass dieser die Probleme Haupts verstehen könne. So erfahre man vom Sozialminister, auf die Frage, ob dieser an der Postenvergabesitzung teilgenommen habe oder nicht, keine eindeutige und zufriedenstellende Antwort. Denn, so Nürnberger an die Adresse Haupts, "würden Sie mit "Nein´ antworten, dann würden ich Sie der Lüge bezichtigen, Sie würden daraufhin klagen und ich müsste den Wahrheitsbeweis antreten". Davor schrecke der Sozialminister offenbar zurück. Als Konsequenz für das Verhalten Haupts forderte der SPÖ-Abgeordnete daher den Rücktritt desselben. Nürnberger in Richtung des betroffenen Ministers: "Herr Minister, wenn Sie einen Funken von Anstand haben, dann sollten Sie zurücktreten." (Schluss) as

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

Pressedienst der SPÖ

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK/SPK