Billa-Chef Schalle in NEWS: Heftige Kritik an ÖVP und Bartenstein.

Maximarkt-Kartell-Urteil pro Spar "politische Entscheidung"

Wien (OTS) - In einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin NEWS fährt Rewe-Austria-Chef Veit Schalle gegen die Regierung, Sozialpartner, Wirtschaftsminister Martin Bartenstein, die ÖVP und den Erzkonkurrenten Spar schwere Geschütze auf.

In Reaktion auf die Zustimmung des Kartellgerichts zur Übernahme der sechs Maximärkte durch Spar meint Schalle: "Meiner Meinung nach ist die kartellgerichtliche Entscheidung eine politische Entscheidung. Das Kartellgericht verdient seinen Titel nicht. Jedes unabhängige Gericht würde anders entscheiden. Das Kartellgericht ist in Österreich ein politisches Instrument. Und die Richter verdienen diesen Namen nicht." Schalle zeigt sich auch verwundert darüber, dass die Arbeiterkammer oder die Bundeswirtschaftskammer nichts gegen die Maximarkt-Übernahme durch Spar getan habe. "Die Rechung wird der Verbraucher bezahlen. Die Spar hat in den Großflächen schon jetzt quasi eine Monopolstellung."

Ungerecht behandelt fühlt sich Schalle auch von der ÖVP, die dem Mitbewerber Spar Vorteile zuschanzen würde. "Die Spar hat den Vorteil, dass sie sich in den ÖVP-dominierten Bundesländern alle Genehmigungen beschafft hat. Die Politik schiebt so dem Wettbewerb auf dem Rücken der Konsumenten einen Riegel vor. In Vorarlberg, Tirol und auch in Oberösterreich ist das klar zu beobachten."

"Enttäuscht" ist Schalle von Wirtschaftsminister Martin Bartenstein, der bei einer Liberalisierung der Ladenöffnungszeiten nichts weiterbringe. "Von Herrn Wirtschaftsminister Bartenstein gibt es keine positiven Signale, obwohl das Regierungsabkommen eine Erweiterung der wöchentlichen Ladenöffnungszeiten von 66 auf 72 Stunden vorsieht. Da bin ich persönlich sehr enttäuscht. Das spiegelt die Scheinheiligkeit des Herrn Ministers wider."

Rückfragen & Kontakt:

Sekretariat NEWS
Chefredaktion
Tel.: (01) 213 12 DW 1103

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NES/NES/OTS