NEWS-Gallup-Umfrage: FP-Jungstar Grasser hängt Altobmann Haider ab

Schwarz-blau & Rot-Grün Kopf an Kopf

Wien (OTS) - In der jüngsten NEWS-Gallup-Umfrage, die das Nachrichtenmagazin NEWS in seiner morgen erscheinenden neuen Ausgabe veröffentlicht, hängt FP-Jungstar Karl-Heinz Grasser Altobmann Jörg Haider in Sachen Wähler-Popularität haushoch ab:

- Auf die NEWS-Gallup Frage, von welchem FPÖ-Politiker die
500 repräsentaiv befragten Österreicher eine höhere Meinung haben, nennen 74 Prozent Grasser und nur 16 Prozent Jörg Haider.

Auch im Rennen um den besten FP-Kanzler-Kandidaten liegt Grasser an erster Stelle:

- So können sich 53 Prozent der Österreicher Karl-Heinz Grasser als Kanzler vorstellen, 33 Prozent die amtierende FP-Chefin Riess-Passer, aber nur 13 Prozent den Kärntner Landeshauptmann Jörg Haider.

In der Sonntagsfrage zeichnet sich ein dramatisches Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Schwarz-Blau und Rot-Grün ab.
In der jüngsten NEWS-Gallup-Umfrage kommt
- die ÖVP auf 27 Prozent (minus 1 Prozent gegenüber der letzten Umfrage)
- die FPÖ auf 23 Prozent (stagnierend gegenüber der letzten Umfrage) - die SPÖ auf 37 Prozent (plus 1 Prozent gegenüber der letzten Umfrage) und
- die Grünen auf 12 Prozent (stagnierend gegenüber der letzten Umfrage).

Auf die Frage, wer profitieren würde, wenn schon demnächst Wahlen wären, liegt die große Oppositionspartei mit Abstand am besten:
31 Prozent nennen die SPÖ, 16 Prozent die ÖVP, 13 Prozent die FPÖ und 10 Prozent als Haupt-Gewinner von baldigen Nationalratswahlen.

Rückfragen & Kontakt:

Sekretariat NEWS
Chefredaktion
Tel.: (01) 213 12 DW 1103

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NES/NES/OTS